Die schönsten Ausflugsziele in der Schweiz

Wer lohnenswerte Ausflugsziele in der Schweiz sucht, hat fast schon die Qual der Wahl: So vielfältig, abwechslungsreich und sehenswert präsentieren sich die einzelnen Regionen. Naturliebhaber kommen genauso auf ihre Kosten wie Fans von Städtetrips und kulturell Interessierte. Auch für Sportbegeisterte und Familien mit Kindern findet sich zu jeder Jahreszeit ein passendes Ziel.

Erlebnisreiche Touren und Ausflüge für Wanderer und Naturfreunde
Wer die Natur liebt und sich unterwegs gerne an traumhaften Aussichten erfreut, kommt um den atemberaubenden Panoramaweg auf der Lauchernalp kaum vorbei. Direkt von der Bergstation der Gletscherbahn auf über 3000 Metern Höhe führt ein wunderschöner Weg bis zu einem grandiosen Aussichtspunkt. Von hier aus bietet sich Ihnen ein einzigartiges Panorama auf 40 imposante Viertausender. Übrigens handelt es sich hier um den höchstgelegenen Winterwanderweg Europas!

Fast schon Ostseefeeling kommt im malerischen Dorf Menzberg im Luzerner Hinterland auf. Das mit 1016 Metern höchste Dorf am Napf bietet Ihnen ebenfalls spektakuläre Aussichten hoch über dem Nebelmeer. An den schönsten Aussichtspunkten erwarten Sie echte Strandkörbe zum Verweilen und Relaxen.

Und dann ist da noch die schönste Sonnenterrasse Berns: Der Gurten ist nicht nur ein herrliches Wandergebiet, sondern gleichzeitig ein tolles Ziel für Familien mit Kindern. Ein riesiger Spielpark sowie eine rasante Rodelbahn laden zu jeder Menge Fun und Action ein.

Die interessantesten Ausflugsziele in der Schweiz aus dem Bereich „Kultur und Wissen“
Ob Internationales Uhrenmuseum La Chaux-de-Fonds mit der monatlich stattfindenden Schweizer Uhrenbörse, eine spannende Führung durch den prunkvollen barocken Palast in Brig oder eine Besichtigung der Römerstätte Aventicum, wer seinen Wissensdurst stillen möchte oder sich für Kultur und Geschichte interessiert, findet immer ein lohnenswertes Ziel. Der Langnauer Liebespfad ist mit seinen auf Tafeln verewigten Liebeserklärungen ein Highlight für Romantiker, während sich das Höhlenmuseum St. Beatus-Höhlen an wissbegierige Forscher und Entdecker richtet. Erwähnenswert ist zudem das Gotthelfzentrum in Lützelflüh, das dem Emmentaler Schriftsteller Jeremias Gotthelf gewidmet ist und dessen Erbe pflegt. Eine willkommene Abwechslung zu all den kulturellen und geschichtlichen Sehenswürdigkeiten bietet eine gemütliche Nachmittagsrundfahrt auf dem Thunersee mit der MS «Stockhorn».

Besonders familiengerechte Ausflugsziele in der Schweiz
Im Erlebnisbad Bernaqua mit seinen drei Mega-Rutschbahnen und der entzückenden Dschungellandschaft für die Kleinen kommt garantiert keine Langeweile auf. Etwas ältere Kinder haben die Möglichkeit, das Piratenschiff «Takatiki» zu entern.

In Interlaken wartet auf bewegungsfreudige Familien ein einzigartiges Schlittschuherlebnis. Für die Kleinen steht im ICE MAGIC ein separates, überdachtes Eisfeld parat, damit sie in aller Ruhe ihre Runden drehen können. Eine Elektro Ice Go-Kartbahn ist genauso vorhanden wie ein Softhockey-Eisfeld.

In Spiez können Sie mit Ihren Kindern auf der ersten Schweizer Open Standard Minigolf-Anlage Ihr Talent unter Beweis stellen. Beschaulicher geht es im Allwetterparadies Papiliorama Kerzers zu. Vom tropischen Schmetterlingsgarten über den Streichelzoo bis hin zum geheimnisvollen Nachthaus, hier kommen alle Altersgruppen auf ihre Kosten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*